FOCUS

Nachhaltigkeit Intern

  • saubere, sichere und gute Arbeitsbedingungen
  • Achtsamkeit auf Klimaschutz
  • sparsame Umgang mit Energieressourcen
  • hohes Augenmerk auf Produktqualität
  • Innovation und Digitalisierung
  • Sichere Mobilität
  • Nachhaltige Profitabilität
  • Gesellschaftliche Engagements

Nachhaltigkeits-Prozesse

  • Seit über 10 Jahren, Herstellung und Steuerung von wiederverwendbaren Ladungsträger durch modulares Baukastensystem
  • Prozesssicher in der Automatisierung
  • Vollverzinkt, schraubbare Einzelkomponenten können im modularem Aufbau einzeln verbaut und auch getauscht werden
    - Grundrahmen
    - Montagerahmen
    - Behälterfuß
    - Gabelschuhe
    - Ecksäulenhalter
    - Ecksäulen
    - Eckverbinder
    - Querstreben
  • Inneneinbauten sind individuell konstruierbar.
  • Nach Baureihenwechsel wird im Reuse-Prozess der SLT entkernt und das Grundgestell wieder neu aufgebaut

 

Ressourcen

  • Durch Reuse-Prozesse werden finanzielle Ressourcen der Automobilkonzerne eingespart
  • Einsparung erheblicher Energiekosten 
  • Senkung des Materialaufwandes
  • Deutliche Reduzierung der Umweltbelastung

Referenzen

Zu unserem Kundenstamm zählen wir im Besonderen auf die Premiumhersteller der Automobilindustrie wie z. B.:

  • Audi      
     Deutschland, Ungarn, Mexico
  • BMW Group
  • Continental
     Power Transmission Group
  • Daimler - Mercedes Benz
     Deutschland, Ungarn, South Africa
  • Daimler – Mercedes Benz Vans
  • Deutsche Accumotive
  • Volkswagen Group
  • Volkswagen Nutzfahrzeuge
  • kollegiale Lieferanten und Partnerunternehmen von Transportsystemen für die Automobilindustrie

 Insbesondere ist die Fa. Gruhn stolz darauf, den genannten Premiumherstellern ein zuverlässiger Partner zu sein.